Navigation und Service

Broschüre zur Flexibilität des Stromsystems erschienen

Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland, sondern hat als Industriestandort Nummer 1 auch den bundesweit höchsten Stromverbrauch. Daher ist die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit und -qualität auf dem heutigen Niveau ein wichtiger Standortfaktor, sowohl für die hier ansässigen Unternehmen als auch für die Sicherung von Arbeitsplätzen. Die Flexibilisierung des Stromsystems kann einen bedeutenden Beitrag zum Gelingen der Energiewende und zum Erhalt der Systemstabilität leisten.
Die neu erschienene Broschüre des Clusters EnergieForschung.NRW und des Netzwerks Energiewirtschaft – Smart Energy der EnergieAgentur.NRW zeigt aktuelle Beispiele von innovativen Technologien, Lösungsansätzen und Geschäftsmodellen aus der nordrhein-westfälischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Broschüre


Servicemenü